Kalender des Monats JULI – OFEN 1. Juli – Tag der Militärmusik – Die rumänische Verfassung wurde verkündet 1866 – 1923 – Die Akademie der Medizin wurde in gegründet Rumänien, Gründer von Dr. D. Danielopolu (1935) – Iosif Blaga wurde geboren (1864) – Nationalfeiertag von Kanada (1867) – Titu Maiorescu starb (1917) 2. Juli – St. Stephen the Great (seit 1992) ging 1504 in die Ewigkeit über – Internationaler Tag der Sportjournalisten – Die erste Erwähnung von Dacia Porolissensis (133) – Mihai Tican-Rumano wurde geboren (1895) – Der Astronom Constantin Parvulescu starb (1937) – Mihail Kogalniceanu starb (1891) – Demostene Botez wurde geboren (1893) – Emil Gârleanu starb (1914) – Octavian Paler wurde geboren (1926) 3. Juli – Der Maler Dumitru Gheta starb (1972) – Ioan Cantacuzino starb (1828) – Ioan A. Lapedatu starb (1900) 4. Juli – Tag des rumänischen Roten Kreuzes – Hausarzttag in Rumänien – Nationalfeiertag der Vereinigten Staaten von Amerika – Die Türken belagern die Festung von Chilia (1484) 5. Juli – Schauspieler Constantin Tanase (1880) wird geboren – Der Arzt Constantin Arseni starb (1994) 6. Juli – Mihai Viteazul wird in einer Urkunde betitelt „Herr der Walachei und Siebenbürgen und das ganze Land Moldawien „(1600) 8. Juli – Erwähnung des Vorhandenseins von Münzen, die von ausgegeben wurden Tara Româneasca in der Birne von Konstantinopel im Jahr 1392 9. Juli – Michael der Tapfere gründet das Metropolitanate Orthodoxe Kirche von Siebenbürgen (1600) 11. Juli – Schlacht von Marasti (11.-19. Juli 1917) – Weltbevölkerungstag 13. Juli – Verlängerung des Geheimbündnisvertrags Rumänisch-Österreichisch-Ungarisch vom 18. Oktober 1883. 14. Juli – Übertragungstag – Nationalfeiertag von Frankreich 20. Juli – Der Heilige Große Prophet Elijah Tesviteanul – Tag der rumänischen Luftwaffe – Ferdinand I., König von Rumänien, starb (1927) – Die erste Landung einer menschlichen Besatzung (1969) – Paul Bujor wurde geboren (1862) 21. Juli – Der Maler Nicolae GRIGORESCU starb (1907) – Simion Bărnuţiu wurde geboren (1808) – BELGIEN NATIONALER URLAUB 22. Juli – Die Weltgesundheitsorganisation wird gegründet 23. Juli – Tag der Militärpresse – Der Chemiker Gheorghe SPACU starb (1955) 24. Juli – Tag der Grenzpolizei – Constantin Noica wurde geboren (1909) – George Ivaşcu wurde geboren (1911) 25. Juli – Tag der Radioortung – Die Schriftstellerin Enea HODOŞ starb (1945) 26. Juli – Tag des Militärarchivs – Der Arzt Alexandru OBREGIA wurde geboren (1860) 27. Juli – Rumänien wird Mitglied der UNESCO (1956) – Lucian Predescu wurde geboren (1907) 28. Juli – VICTOR BABEŞ wurde geboren (1854) – Der Chemiker Costin D. NENITESCU starb (1970) – Tag des Rettungsdienstes 29. Juli – Rumäniens Nationalhymnen-Tag 30. Juli – Wahlgesetz über die Volkszählung (1866) – Der Hirte (Al.O.) Teodoreanu wurde geboren (1894) – Ionel PERLEA starb (1970) – Patriarch Teoctist starb (2007)

Stindard Verein E.V.

UNABHÄNGIGE NICHTREGIERUNGSORGANISATION

 

 

 

ÜBER STINDARDSTINDARD AKTIVITÄT

IN MEMORIAM

FÜR DIE EHRE UND UNVERGESSLICHKEIT DERER, DIE IN DEN KRIEGSTHEATERN DAS HÖCHSTE OPFER GEBRACHT HABEN UND ROMA ALS TEIL DER NATO-ALLIANZ UND DER EUROPÄISCHEN UNION DIENEN.

„NICHT NUR, DASS HEROISMUS NICHT BEFEHLT WERDEN KANN, ABER ES IST UNMÖGLICH, ES ZU BELOHNEN.“

NICOLAE IORGA

KRIEGSHELDEN

Respekt und Ehre für das Opfer der Helden des Ersten und Zweiten Weltkriegs. Die Erinnerung an ihr höchstes Opfer am Leben zu erhalten, ist eine moralische Pflicht für jede Generation.

FRIEDHÖFE UND DENKMÄLER

Informationen, historische Daten, Bilder, Standort auf der Karte, Reisemöglichkeiten und Besuche von Friedhöfen, Denkmälern und anderen Arten von Kriegsdenkmälern.

NACHRICHTEN

PRESSEMITTEILUNGEN, EREIGNISSE, PROJEKTE

Stindard-Projekte 2014

Realisierung und Lokalisierung einer Büste des Wissenschaftlers und Herrschers Dimitrie Cantemir in Berlin Das MONUMENTUM-Projekt - Vergessene Denkmäler, vergessene Menschen, vergessene Fakten Kampagne 2% der Einkommensteuer für Nichtregierungsorganisationen....

NACHRICHTEN

NATIONALE IDENTITÄT, GESCHICHTE, MILITÄRTRADITIONEN 

Die Altäre der Helden der Nation

Dr. Florian TUCĂ, Dr. Gheorghe CRISTACHE: „Die Altäre der Helden der Nation. Denkmäler und Gedenkschilder im rumänischen Wohnbereich. Kleines Wörterbuch “, Europa Nova Verlag, Bukarest, 1995, (334 Seiten) * * * Prof. Dr. Josif Constantin DRĂGAN: "... Die Autoren...

FOTO

BILDER AUS DER AKTIVITÄT DES STINDARD-VEREINS 

ENTDECKUNG SIBERIENS AUF DER SUCHE NACH ERHALTENEN POLITISCHEN GEFÄNGNISSEN AUS BESSARABIEN UND DER REGION BUCHOVA / MAGADAN, RUSSLAND – 2013

"Wolf Ticket" ist ein 2010 gestartetes Projekt, mit dem wir Sibirien erkunden und nach ehemaligen politischen Gefangenen in Bessarabien und der Bukowina suchen. Nach ihrer Entlassung aus den sowjetischen Lagern durften die meisten aufgrund des "Wolfstickets", des...

Gulag-Überlebende

"Wolf Ticket" ist ein 2010 gestartetes Projekt, mit dem wir Sibirien erkunden und nach ehemaligen politischen Gefangenen in Bessarabien und der Bukowina suchen. Nach ihrer Entlassung aus den sowjetischen Lagern durften die meisten aufgrund des "Wolfstickets", des...

PARTNER

DES STINDARD-VEREINS

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER, UM ÜBER DIE AKTIVITÄTEN UND ERFOLGE DER STINDARD ASSOCIATION AUF DEM LAUFENDEN ZU BLEIBEN